Rufen Sie uns an: +49 (0) 621 48 29 310
I
info@qomet.de

Bestellwesen

Weshalb Warenwirtschaft und Transparenz zusammengehören

Ein wichtiges Modul mit vielen Facetten: Im Bestellwesen wird geprüft, ob Material auf Lager ist oder nachbestellt werden muss. Die meisten Kunden ordern auftragsbezogen. Der Materialbedarf wird über die Kalkulation ermittelt.

Konkret hilft QOMET bei folgenden Prozessen:

  • Durch die integrierte Zuschnittoptimierung entsteht weniger Verschnitt
  • Die Preisanfragen an verschiedene Hersteller enthalten bereits den Hinweis auf Prüfzeugnisse
  • Ein Preisspiegel stellt die rückgemeldeten Preise in einen überschaubaren Zusammenhang (inklusive Boni und Skonti)
  • Nach Bestellung und Anforderung der Prüfzeugnisse ist die Bestellverfolgung im Kalender verankert
  • Bestellung bzw. Wareneingang werden in den Rechnungseingang importiert
  • Fehlen beim Rechnungseingang Prüfzeugnisse, werden Sie erinnert

Ihre Vorteile

  • unkomplizierte Bestellabwicklung

  • perfekte Zusammenarbeit mit dem Modul „Integration EN 1090“

  • erweiterbar um Artikel- und Lagerverwaltung

  • per Mausklick zur Inventur

Jeder dieser Schritte erfordert nur einen Mausklick: Von Angebot/Auftrag bis zur Lieferantenrechnung übernehmen Sie in jedem Schritt das vorherige Ergebnis. Zwei Programmoptionen stehen zur Auswahl:

Bestellwesen

  • enthält alle aufgeführten Punkte

Bestellwesen Lager

  • erfordert einen Lageristen und ein abgeschlossenes Lager. Dieses Tool eröffnet die Möglichkeit, den Lagerbestand zu verwalten und bei jeder Bestellung abzufragen. Es erlaubt die mitlaufende Inventur und die Verwaltung der Artikel – von der Erstellung über die Bepreisung und Lagerung bis zum Lagerabgang.

Rückruf
vereinbaren